«Er war betrunken und verfluchte alle Muslime»

In der Nacht vor dem Angriff auf Muslime im Norden von London, sass der Täter in seiner Stammkneipe. Dort verbreitete er Hass und wurde rausgeworfen.

Ein Toter, mehrere Verletzte: Vor einer Londoner Moschee fährt ein Fahrzeug in Fussgänger. Video: Tamedia/AFP

(nxp/sda/AFP/AP)

(Erstellt: 20.06.2017, 07:54 Uhr)

Artikel zum Thema

Wahlen im Schatten des Terrors

Analyse Theresa May nutze den London-Bridge-Anschlag, um sich als starke Führerin in Szene zu setzen, sagen ihre Kritiker. Mehr...

Rekonstruktion: Acht Minuten Terror

Noch ist nicht alles bekannt, was beim Anschlag an der London Bridge passiert ist. Aber der Tathergang wird immer klarer. Eine Rekonstruktion. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Blogs

Mamablog Nachts sind alle Väter grau

Private View Der Fang des Jahres

Die Welt in Bildern

Riesig hohe Surfwellen: Vor der portugisischen Küste befindet sich im Meer der Nazare Canyon eine über 230 Kilometer lange Schlucht mit einer Tiefe von bis zu 5000 Metern, deshalb entstehen hier die beliebten Wellen.
(Bild: Rafael Marchante) Mehr...