Adolf Muschg: «Sehr, sehr klug gemacht»

Milo Raus Theaterstück «Empire» begeisterte gestern das Zürcher Publikum.

Reaktionen auf die Uraufführung von Milo Raus Stück.
Video: Raisa Durandi und Alexandra Kedves

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Gestern Abend platzte die Werft-Bühne aus allen Nähten. Der Grund: Am Zürcher Theaterspektakel wurde der dritte Teil von Milo Raus Europa-Trilogie uraufgeführt, «Empire». (Tagesanzeiger.ch/Newsnet)

Erstellt: 02.09.2016, 08:59 Uhr

Artikel zum Thema

Theaterglück mit den Gottesamateuren

Zürcher Theaterspektakel Kritik Zum Finale programmierte das Theaterspektakel eine hochkomische und rasend reflektierende Hymne auf die Bühnenkunst. Das Publikum tobte. Mehr...

Zitterrochen und Wellenschlangen

Zürcher Theaterspektakel Kritik Aus Polen ist die Choreographin, die DJane ist deutsch-israelisch, die Tänzer kommen aus Afrika: Ihr Street Dance funkte am Theaterspektakel in Zürich. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Kommentare

Blogs

Sweet Home Zeit, sich ums Esszimmer zu kümmern

Tingler Schreiben Sie Tagebuch?

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Die Welt in Bildern

Kein Ball aber viel Rauch: Der Fussballer Tyler Roberts von Wales steht beim Spiel gegen Dänemark in Cardiff im Dunstkreis von einer Fan-Fackel. (17. November 2018)
(Bild: Matthew Childs) Mehr...