Stichwort:: Ignazio Cassis

News

UNO-Debütant Cassis sieht Multilateralismus in der Krise

Der Bundesrat hat in der internationalen Zusammenarbeit eine gewisse Müdigkeit und Ineffizienz festgestellt. Mehr...

«Angespanntes» Treffen zwischen Cassis und Lawrow

Der Schweizer Aussenminister sprach mit seinem russischen Amtskollegen über die Spionageaffäre. Lawrow will vorerst nicht in die Schweiz kommen. Mehr...

Russland schlägt zurück

Die Schweiz verweigerte russischen Diplomaten mit Spionage-Vergangenheit die Einreise. Der Kreml hat bereits reagiert. Mehr...

«Mit Russland hat es eine gewisse Eskalation gegeben»

Ignazio Cassis wird den russischen Aussenminister treffen. Er will mit Sergei Lawrow «Klartext» sprechen, aber trotzdem die Beziehungen pflegen. Mehr...

Der Schweiz täte es weh, der EU ein bisschen

Machtpoker ums Rahmenabkommen: Was hängt für die Schweiz davon ab? Mehr...

Liveberichte

Live

«Herr Cassis, wir haben ein Komitee EU-No»

Video Ein kämpferischer Christoph Blocher, ein freundlicher Ignazio Cassis und das heikle EU-Thema: Das war die Albisgüetli-Tagung. Mehr...

Interview

«Eine solche Aussenpolitik kannten wir bisher nur von Trump»

SonntagsZeitung SP-Chef Christian Levrat kritisiert die FDP-Bundesräte scharf und verlangt in den Verhandlungen mit Brüssel einen «Marschhalt». Mehr...

«Der Mensch braucht Verwurzelung»

Interview Unabhängigkeit bewahren und sich gleichzeitig vernetzen – das plant Ignazio Cassis. Der Bundesrat sagt, warum uns die Globalisierung verunsichert. Mehr...

«Cassis hat ohne Not eine neue Front eröffnet»

Interview Beim EU-Deal könnte die CVP das Zünglein an der Waage sein. Was Parteichef Gerhard Pfister über Ignazio Cassis' Verhandlungsgeschick denkt. Mehr...

«Mich stört, dass wir in Europa nicht mitreden»

Interview Pierre Maudet startet als Aussenseiter in die Bundesratswahl. Der frei werdende Sitz gehöre weder dem Tessin noch den Frauen. Stattdessen setzt er auf «die Weisheit des Parlaments». Mehr...

«Von uns dreien verdiene ich am wenigsten»

Interview FDP-Bundesratskandidatin Isabelle Moret erklärt, was sie unter anderem von ihren Konkurrenten Ignazio Cassis und Pierre Maudet unterscheidet. Mehr...

Hintergrund

Besänftigen, verhandeln, leise drohen

Der Bundesrat genehmigt 1,3 Milliarden Franken für Ost- und Südeuropa, um gegenüber der EU zu punkten – und versucht, ein Rahmenabkommen zu erzwingen.  Mehr...

Der Lohnschutz soll digital werden

Die Baumeister gehen in die Offensive: Sie sehen wirkungsvolle Alternativen zur 8-Tage-Regel, um den Lohnschutz zu garantieren. Nun kommt ihre Idee ins Parlament. Mehr...

Schneider-Ammann sucht den Schweizer EU-Kompromiss

Die schwierigste Aufgabe seiner Karriere? Der Wirtschaftsminister soll das Problem mit der EU lösen. Mehr...

Was für ein Auftritt von Ignazio Cassis!

Analyse Rund ist eckig, rot ist blau und überhaupt: Was will uns der Aussenminister zum EU-Deal eigentlich sagen? Mehr...

Erst Börsen-Eklat, dann tosender Applaus für einen EU-Deal

Durchbruch oder Absturz? Für ein Rahmenabkommen mit der EU sei jetzt ein günstiges Zeitfenster, so Aussenminister Cassis. Mehr...

Meinung

Wenn nicht jetzt eine Einigung mit der EU, wann dann?

Kommentar Indem er auf einen Abschluss in den Verhandlungen drängt, beweist der Bundesrat Führungsstärke. Mehr...

Forza Cassis!

Kolumne Aussenminister Ignazio Cassis fördert unbequeme Wahrheiten zutage und sorgt für klare Verhältnisse. Mehr...

Nach Flam-Eskalation: Vier Fakten zur Klärung

Kolumne Rudolf Strahm bringt Ordnung in den Streit der Schweiz mit der EU zum Lohnschutz. Mehr...

Bundesrat Cassis, bitte übernehmen Sie!

Kommentar Die Schweiz muss sich mehr für die in der Türkei festgehaltenen Landsleute einsetzen. Mehr...

Das grosse Pokern

Leitartikel Brüssel will einen schnellen Deal mit Bern – und treibt Bundesrat Ignazio Cassis vor sich her. Doch Inhalte sind wichtiger als Tempo. Mehr...


UNO-Debütant Cassis sieht Multilateralismus in der Krise

Der Bundesrat hat in der internationalen Zusammenarbeit eine gewisse Müdigkeit und Ineffizienz festgestellt. Mehr...

«Angespanntes» Treffen zwischen Cassis und Lawrow

Der Schweizer Aussenminister sprach mit seinem russischen Amtskollegen über die Spionageaffäre. Lawrow will vorerst nicht in die Schweiz kommen. Mehr...

Russland schlägt zurück

Die Schweiz verweigerte russischen Diplomaten mit Spionage-Vergangenheit die Einreise. Der Kreml hat bereits reagiert. Mehr...

«Mit Russland hat es eine gewisse Eskalation gegeben»

Ignazio Cassis wird den russischen Aussenminister treffen. Er will mit Sergei Lawrow «Klartext» sprechen, aber trotzdem die Beziehungen pflegen. Mehr...

Der Schweiz täte es weh, der EU ein bisschen

Machtpoker ums Rahmenabkommen: Was hängt für die Schweiz davon ab? Mehr...

Wende im Streit mit Brüssel: Cassis plant EU-Vertrag light 

SonntagsZeitung Der Aussenminister will jetzt nur ein Schiedsgericht, der Rest soll warten. Mehr...

«Sommaruga und Cassis müssen nach Eritrea fliegen»

SonntagsZeitung Nach dem Friedenschluss mit Äthiopien fordert der eritreische Honorarkonsul, Toni Locher, dass der Bundesrat ein Migrationsabkommen aushandelt. Mehr...

Unterstützung für Rahmenabkommen wächst

Vor allem im linken Lager spricht sich derzeit eine deutliche Mehrheit für ein Abkommen mit der Europäischen Union aus. Mehr...

Die Schweiz ringt um den besten EU-Deal

Video Der Bundesrat hat seine Verhandlungsstrategie mit der EU festgelegt. Die wichtigsten Antworten. Mehr...

«Da kann Ihnen die Wirtschaft einiges erzählen»

Wie weiter mit der EU und den flankierenden Massnahmen? Jetzt äussert sich Cassis zur Strategie des Bundesrates. Mehr...

Rechsteiner will Referendum bei Aufweichung der Flankierenden

Der Gewerkschaftspräsident und SP-Ständerat sieht den Schutz der Schweizer Löhne gefährdet und übt Kritik an Aussenminister Cassis. Mehr...

Jetzt kursiert ein Datum zu Cassis' EU-Deal

Wie der Aussenminister das Rahmenabkommen bis September unterschriftsreif machen will – und wer alles mitredet. Mehr...

FDP-Präsidentin nimmt Aussenminister Cassis in Schutz

Aussenminister Ignazio Cassis habe in den Verhandlungen mit der EU keine rote Linie überschritten, sagt FDP-Präsidentin Petra Gössi. Mehr...

Bundesräte stellen sich hinter Natispieler

Video Während der Doppeladler-Jubel von Xhaka und Shaqiri bei Schweizer Politikern für heftige Diskussionen sorgt, verteidigen die Bundesräte Parmelin und Cassis die Gesten. Mehr...

Das ist Cassis’ Deal mit der EU

SonntagsZeitung Keine fremden Richter, Garantien für Anti-Lohndumpingmassnahmen, aber Zugeständnisse bei den Kontrollen – Gewerkschaften trauen dem Handel nicht. Mehr...

Live

«Herr Cassis, wir haben ein Komitee EU-No»

Video Ein kämpferischer Christoph Blocher, ein freundlicher Ignazio Cassis und das heikle EU-Thema: Das war die Albisgüetli-Tagung. Mehr...

«Eine solche Aussenpolitik kannten wir bisher nur von Trump»

SonntagsZeitung SP-Chef Christian Levrat kritisiert die FDP-Bundesräte scharf und verlangt in den Verhandlungen mit Brüssel einen «Marschhalt». Mehr...

«Der Mensch braucht Verwurzelung»

Interview Unabhängigkeit bewahren und sich gleichzeitig vernetzen – das plant Ignazio Cassis. Der Bundesrat sagt, warum uns die Globalisierung verunsichert. Mehr...

«Cassis hat ohne Not eine neue Front eröffnet»

Interview Beim EU-Deal könnte die CVP das Zünglein an der Waage sein. Was Parteichef Gerhard Pfister über Ignazio Cassis' Verhandlungsgeschick denkt. Mehr...

«Mich stört, dass wir in Europa nicht mitreden»

Interview Pierre Maudet startet als Aussenseiter in die Bundesratswahl. Der frei werdende Sitz gehöre weder dem Tessin noch den Frauen. Stattdessen setzt er auf «die Weisheit des Parlaments». Mehr...

«Von uns dreien verdiene ich am wenigsten»

Interview FDP-Bundesratskandidatin Isabelle Moret erklärt, was sie unter anderem von ihren Konkurrenten Ignazio Cassis und Pierre Maudet unterscheidet. Mehr...

Besänftigen, verhandeln, leise drohen

Der Bundesrat genehmigt 1,3 Milliarden Franken für Ost- und Südeuropa, um gegenüber der EU zu punkten – und versucht, ein Rahmenabkommen zu erzwingen.  Mehr...

Der Lohnschutz soll digital werden

Die Baumeister gehen in die Offensive: Sie sehen wirkungsvolle Alternativen zur 8-Tage-Regel, um den Lohnschutz zu garantieren. Nun kommt ihre Idee ins Parlament. Mehr...

Schneider-Ammann sucht den Schweizer EU-Kompromiss

Die schwierigste Aufgabe seiner Karriere? Der Wirtschaftsminister soll das Problem mit der EU lösen. Mehr...

Was für ein Auftritt von Ignazio Cassis!

Analyse Rund ist eckig, rot ist blau und überhaupt: Was will uns der Aussenminister zum EU-Deal eigentlich sagen? Mehr...

Erst Börsen-Eklat, dann tosender Applaus für einen EU-Deal

Durchbruch oder Absturz? Für ein Rahmenabkommen mit der EU sei jetzt ein günstiges Zeitfenster, so Aussenminister Cassis. Mehr...

Cassis, der Israel-Freund

Der Aussenminister macht in der Schweizer Israel-Politik einen Schwenker nach rechts – das zeigen mehrere seiner Aussagen. Mehr...

Professore Cassis versucht es mit Bauklötzen

Reportage Aussenminister Ignazio Cassis erklärt an seiner 100-Tage-Bilanz in Lugano die schweizerisch-europäische Beziehung. Mehr...

«Es ist mein Recht, in der Regierung vertreten zu sein»

Neu-Bundesrat Cassis enerviert sich an seinem ersten Medienauftritt über Fragen zu seinem Tessinertum. Mehr...

Bundesratskandidaten im Lohn-Check

Ignazio Cassis und Pierre Maudet legen auf Tagesanzeiger.ch/Newsnet-Anfrage ihr Einkommen offen. Isabelle Moret schafft begrenzt Transparenz. Mehr...

Wenn nicht jetzt eine Einigung mit der EU, wann dann?

Kommentar Indem er auf einen Abschluss in den Verhandlungen drängt, beweist der Bundesrat Führungsstärke. Mehr...

Forza Cassis!

Kolumne Aussenminister Ignazio Cassis fördert unbequeme Wahrheiten zutage und sorgt für klare Verhältnisse. Mehr...

Nach Flam-Eskalation: Vier Fakten zur Klärung

Kolumne Rudolf Strahm bringt Ordnung in den Streit der Schweiz mit der EU zum Lohnschutz. Mehr...

Bundesrat Cassis, bitte übernehmen Sie!

Kommentar Die Schweiz muss sich mehr für die in der Türkei festgehaltenen Landsleute einsetzen. Mehr...

Das grosse Pokern

Leitartikel Brüssel will einen schnellen Deal mit Bern – und treibt Bundesrat Ignazio Cassis vor sich her. Doch Inhalte sind wichtiger als Tempo. Mehr...

Der Abbruch rückt näher

Kommentar Weil man sich in der Lohnfrage nicht annähert, ist ein Rahmenabkommen mit der EU unwahrscheinlich geworden. Mehr...

«Ein Killer für das EU-Abkommen»

Kolumne Gleicher Lohn für gleiche Arbeit: Dieser Grundsatz ist dank Bundesrat Cassis in Gefahr. Ohne Arbeitnehmerschutz wird der EU-Rahmenvertrag jedoch scheitern. Mehr...

Cassis hat einen Punkt

Kommentar Aussenminister Ignazio Cassis bezeichnet das UNO-Hilfswerk für Palästina-Flüchtlinge als «Teil des Problems». Naiv oder im besten Fall ein Denkanstoss? Mehr...

Jeder darf mal probieren

Kommentar Die Schweizer Aussenpolitik ist ausser Rand und Band. Mehr...

Wenigstens das Ziel ist nun klar

Kommentar Der Bundesrat signalisiert, dass das Rahmenabkommen mit der EU kein Selbstzweck ist. Mehr...

Mehr Sensibilität, Herr Bundesrat

Kommentar Will Ignazio Cassis glaubhaft machen, dass er keine Partikularinteressen vertritt, sollte er beim Sammeln von Mandaten vorsichtiger sein. Mehr...

Ein Vertrag der Angst

Leitartikel Die Schweizer Regierung hat keine Vision, wohin sie in der Europapolitik will. Dabei hat sie eigentlich gar keine Wahl. Mehr...

Mühe mit der neuen Rolle

Kommentar Ignazio Cassis’ Umgang mit seiner politischen Herkunft irritiert. Mehr...

Der Opportunist

Analyse Pro Tell beitreten, Pro Tell verlassen: Der gewählte Bundesrat Ignazio Cassis hat seine Reputation beschädigt. Mehr...

Der bessere Burkhalter

Kommentar Aussenminister Cassis kann einiges anders machen als sein Vorgänger. Mehr...

Stichworte

Autoren

Schweiz

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.


Umfrage

Sind Sie dafür, dass Männer künftig einen gesetzlichen Vaterschaftsurlaub erhalten?