Autor:: Christoph Lenz

Christoph Lenz (Jg. 1983) hat 2002 erste Texte veröffentlicht. Nach mehreren Jahren als Freischaffender unter anderem für die «Schaffhauser Nachrichten», den «Bund», die «Basler Zeitung» und den «Blick» war er seit 2009 er als Redaktor beim «Kleinen Bund» tätig. Christoph Lenz schreibt im Ressort Bern über Politik und Kultur in Stadt, Region und im Kanton.


News

Wie der Absturz nun rekonstruiert wird

Daten aus dem Wrack der Ju-52, aber auch die Handys der Passagiere könnten helfen, den Grund des Absturzes zu entschlüsseln. Mehr...

Der Bauerngewerkschaft geht das Geld aus

Im Herbst kommt die Volksinitiative von Uniterre zur Abstimmung. Doch in der Kasse der Organisation klafft ein Loch. Mehr...

Bundesrat auf Konfrontation mit Gewerkschaftschef

Johann Schneider-Ammann und Paul Rechsteiner starten mit einem Zerwürfnis in die Gespräche zu den flankierenden Massnahmen. Mehr...

Die hilflosen Exporthelfer des Bundes

Über 20 Millionen Franken gibt der Bund jährlich für die Exportförderung aus. Die Arbeit des damit beauftragten Vereins ist mangelhaft. Mehr...

Juristen kritisieren Immunität für SVP-Miesch

Nationalräte wollen keine Ermittlungen im Fall Miesch. Rechtsgelehrte können dies nicht nachvollziehen. Mehr...

Liveberichte

Nationalrat stimmt für «Modell Müller»

Das Konzept von FDP-Ständerat Philipp Müller hat sich gegen die harte Umsetzung der SVP durchgesetzt. Die vorgeschlagene Interviewpflicht bleibt bestehen. Mehr...

Interview

«Parteipräsident ist ja einer der verschissensten Posten überhaupt»

Interview Kommune, kurzer Jupe und ein Heirats-Trick: Franz Steinegger und Ruth Wipfli im grossen Sommer-Interview. Mehr...

«Ich goutiere nicht, wie öffentlich Druck gemacht wird»

Interview Bundesrat Johann Schneider-Ammann über die Expansion Chinas, die Politik von Donald Trump und den Streit mit der EU. Mehr...

«Ich empfinde einen gewissen Respekt gegenüber Trump»

Bundesrat Schneider-Ammann nimmt im Interview Stellung zum Vorgehen der Schweiz gegen die neuen US-Zölle. Mehr...

«Die Gehirne der Wähler wurden gehackt»

Interview Experten warnen vor E-Voting. Dabei könnte die Technik gegen Fake-News-Kampagnen helfen, sagt Informatik-Professor Bryan Ford. Mehr...

«Keine Angst, der Rösti sitzt nicht selbstgenügsam daheim»

Interview SVP-Chef Albert Rösti über die Sitzverluste seiner Partei und die Selbstzufriedenheit der Basis. Mehr...

Hintergrund

Selbst ernannter Öko-Pionier ritzt dauernd den Lohnschutz

Ein deutscher Fertighaushersteller verstösst in der Schweiz gegen die flankierenden Massnahmen. Exemplarisch zeigt dieser Fall laut Gewerkschaft, was beim Lohnschutz schiefläuft. Mehr...

«Mmh», sagt Schneider-Ammann, als er den Schafskopf verzehrt

Der Wirtschaftsminister reist durch Zentralasien. Er will die Tür aufstossen zu einem verheissungsvollen Markt – und tut fast alles dafür. Mehr...

Was für ein Auftritt von Ignazio Cassis!

Analyse Rund ist eckig, rot ist blau und überhaupt: Was will uns der Aussenminister zum EU-Deal eigentlich sagen? Mehr...

Bei Kandersteg schlummern Tausende Fliegerbomben im Berg

Felsstürze und Trümmerhagel? Die Bewohner reagieren ungläubig, als Guy Parmelin über die Gefahren der 3500 Tonnen Munition informiert. Mehr...

Vom halben Bundesrat zum umstrittenen Mister E-Voting

Die Schweizer sollen digital abstimmen können – mit Bundeskanzler Walter Thurnherr als treibender Kraft. Mehr...

Meinung

EU-Deal: Ein Drama im Kleinen und im Grossen

Wie eine geplatzte Männerfreundschaft die Agenda des kommenden Wahljahrs auf den Kopf stellt – und welche Parteien davon profitieren. Mehr...

Es ist an der Zeit, dass sich die Bauern bewegen

Kommentar Viele Landwirte haben den Klimawandel bisher nur widerwillig bekämpft. Das muss sich ändern. Mehr...

Das gefährliche Lavieren Levrats

Kommentar Dass die SP im Kampf gegen das Sozialdetektive-Gesetz abseits steht, könnte für die Partei zur Hypothek werden. Mehr...

Mehr Sensibilität, Herr Bundesrat

Kommentar Will Ignazio Cassis glaubhaft machen, dass er keine Partikularinteressen vertritt, sollte er beim Sammeln von Mandaten vorsichtiger sein. Mehr...

Bedenklich und blamabel

Kommentar Es ist eine bemerkenswerte ­Blamage, dass sich einige der höheren Militärs des Landes hinter ihrer Unwissenheit über die Konfliktlage im Nahen Osten verstecken müssen. Mehr...


Wie der Absturz nun rekonstruiert wird

Daten aus dem Wrack der Ju-52, aber auch die Handys der Passagiere könnten helfen, den Grund des Absturzes zu entschlüsseln. Mehr...

Der Bauerngewerkschaft geht das Geld aus

Im Herbst kommt die Volksinitiative von Uniterre zur Abstimmung. Doch in der Kasse der Organisation klafft ein Loch. Mehr...

Bundesrat auf Konfrontation mit Gewerkschaftschef

Johann Schneider-Ammann und Paul Rechsteiner starten mit einem Zerwürfnis in die Gespräche zu den flankierenden Massnahmen. Mehr...

Die hilflosen Exporthelfer des Bundes

Über 20 Millionen Franken gibt der Bund jährlich für die Exportförderung aus. Die Arbeit des damit beauftragten Vereins ist mangelhaft. Mehr...

Juristen kritisieren Immunität für SVP-Miesch

Nationalräte wollen keine Ermittlungen im Fall Miesch. Rechtsgelehrte können dies nicht nachvollziehen. Mehr...

So kam es zu Ruoffs Rücktritt als Post-Chefin

Video Wie der Verwaltungsrat Susanne Ruoff letzte Woche zum Rücktritt zwang – während sie noch ein Interview gab. Mehr...

«Dieses Geld muss zurück zum Bund»

Hat die Ruag dem Bund zu hohe Preise verrechnet? Politiker fordern Aufklärung und eine engere Führung des Rüstungskonzerns. Mehr...

Fake-News-Vorwurf zum Vollgeld

Verbreiten SNB und Bundesrat bei der Vollgeldinitiative Falschinformationen? Das Bundesgericht ist aktiv geworden. Mehr...

Olympiamilliarde würde verpuffen

Dank Winterspielen soll die Schweiz sportlich und touristisch profitieren. Was die Promotoren dabei verschweigen. Mehr...

Schweizer Armee hortet Munition im Wert von 3,6 Milliarden

Erstmals wird bekannt, welche Reserven an Patronen und Geschossen die Streitkräfte bunkern. Mehr...

Bericht zur Geheimarmee liest sich wie ein Agententhriller

Überraschend hat der Bundesrat ein zentrales Dokument zur Geheimarmee P-26 publiziert. 27 Jahre lang war der Bericht unter Verschluss. Mehr...

Was, wenn der Tresorraum der Schweizer Demokratie geknackt wird?

Hernani Marques fasst es nicht: Im Cyber-Krieg setzt die Schweiz auf E-Voting? Jetzt will er demonstrativ hacken. Mehr...

Pfister sucht einen AHV-Mittelweg

Rentenalter 65 für Frauen und höhere Mehrwertsteuer: Bei der AHV-Reform kommen sich FDP und CVP langsam näher. Mehr...

Ruag droht zur nächsten Postautoaffäre zu werden

Die Finanzkontrolle rüffelt die Preispolitik der Ruag. Möglicherweise finanzieren die Steuerzahler den Rüstungskonzern quer. Mehr...

Beamte klagen über lange Leitung

In Frauenfeld baut der Bund ein Rechenzentrum für 130 Millionen Franken. Jetzt verursacht die Distanz nach Bern grosse IT-Probleme. Mehr...

Nationalrat stimmt für «Modell Müller»

Das Konzept von FDP-Ständerat Philipp Müller hat sich gegen die harte Umsetzung der SVP durchgesetzt. Die vorgeschlagene Interviewpflicht bleibt bestehen. Mehr...

«Parteipräsident ist ja einer der verschissensten Posten überhaupt»

Interview Kommune, kurzer Jupe und ein Heirats-Trick: Franz Steinegger und Ruth Wipfli im grossen Sommer-Interview. Mehr...

«Ich goutiere nicht, wie öffentlich Druck gemacht wird»

Interview Bundesrat Johann Schneider-Ammann über die Expansion Chinas, die Politik von Donald Trump und den Streit mit der EU. Mehr...

«Ich empfinde einen gewissen Respekt gegenüber Trump»

Bundesrat Schneider-Ammann nimmt im Interview Stellung zum Vorgehen der Schweiz gegen die neuen US-Zölle. Mehr...

«Die Gehirne der Wähler wurden gehackt»

Interview Experten warnen vor E-Voting. Dabei könnte die Technik gegen Fake-News-Kampagnen helfen, sagt Informatik-Professor Bryan Ford. Mehr...

«Keine Angst, der Rösti sitzt nicht selbstgenügsam daheim»

Interview SVP-Chef Albert Rösti über die Sitzverluste seiner Partei und die Selbstzufriedenheit der Basis. Mehr...

«In den Bundesämtern gilt das Prinzip: In dubio pro Zensur»

Interview 63 Kilometer Dokumente lagern im Bundesarchiv, darunter auch Akten zur P 26. Doch sind es alle? Mehr...

«Trump hat sehr viel Respekt für die Schweiz gezeigt»

Interview Bundespräsident Alain Berset traf den US-Präsidenten – und war sehr angetan. Mehr...

«Wir haben fast täglich Cyberangriffe»

Interview Bundesrat Guy Parmelin räumt ein, dass der Bund den elektronischen Krieg unterschätzt hat. Jetzt will er aufrüsten. Zu schaffen macht der Armee dabei aber die Konkurrenz von Google & Co. Mehr...

«Mehr Geld stellt der Bund nicht zur Verfügung»

Interview Laut Bundesrat Parmelin ist Sion 2026 ohne limitierte Defizitgarantie kein Thema. Mehr...

«Politiker aus dem Ausland studieren unser Asylsystem»

Interview Für den ehemals obersten Sozialpolitiker der Kantone Peter Gomm sind die Flüchtlinge in der Schweiz das kleinere Problem. Mehr...

«Es könnte nicht mehr nur leise Töne geben»

Interview Doris Fiala geht in die Offensive: Bei der nächsten FDP-Vakanz im Bundesrat will sie ein «reines Frauenticket». Mehr...

«Die jüngere Generation muss jetzt halt ihren Beitrag leisten»

Interview FDP-Regierungsrat Martin Klöti kämpft für die Altersreform. Einige Junge würden auf Vorrat jammern, sagt er. Mehr...

«Ich könnte die Rolle nicht erfüllen, wie es für die Partei nötig ist»

Interview GLP-Fraktionschefin Tiana Angelina Moser sagt, dass sie nicht Parteipräsidentin werden will, obwohl sie beste Chancen dazu gehabt hätte. Jetzt sei nicht der richtige Zeitpunkt. Mehr...

«Wenn man an dieser Stelle ins Rutschen kommt, ist es vorbei»

Interview Oswald Oelz begleitete Ueli Steck mehrfach bei seinen Extremleistungen. Wird er je erfahren, warum sein Freund am Nuptse verunfallte? Mehr...

«Die irrationalen Argumente entscheiden»

Der Berner Jura ist politisch eng verwandt mit dem Kanton Jura. Zu diesem Befund kommt der Berner Politologe Marc Bühlmann. Seine Analyse zeigt aber auch: Mitten in jurassischen Stammlanden gibt es Gemeinden mit klar bernischer Prägung. Mehr...

Selbst ernannter Öko-Pionier ritzt dauernd den Lohnschutz

Ein deutscher Fertighaushersteller verstösst in der Schweiz gegen die flankierenden Massnahmen. Exemplarisch zeigt dieser Fall laut Gewerkschaft, was beim Lohnschutz schiefläuft. Mehr...

«Mmh», sagt Schneider-Ammann, als er den Schafskopf verzehrt

Der Wirtschaftsminister reist durch Zentralasien. Er will die Tür aufstossen zu einem verheissungsvollen Markt – und tut fast alles dafür. Mehr...

Was für ein Auftritt von Ignazio Cassis!

Analyse Rund ist eckig, rot ist blau und überhaupt: Was will uns der Aussenminister zum EU-Deal eigentlich sagen? Mehr...

Bei Kandersteg schlummern Tausende Fliegerbomben im Berg

Felsstürze und Trümmerhagel? Die Bewohner reagieren ungläubig, als Guy Parmelin über die Gefahren der 3500 Tonnen Munition informiert. Mehr...

Vom halben Bundesrat zum umstrittenen Mister E-Voting

Die Schweizer sollen digital abstimmen können – mit Bundeskanzler Walter Thurnherr als treibender Kraft. Mehr...

SVP-Frau sagt nicht Nein, Martullo schreit, Sommaruga siegt

Eine Frauenquote schien in der Schweiz unmöglich. Und am Donnerstag? Da war plötzlich alles anders. Mehr...

Boni der Postchefs auf den Prüfstand

Jetzt nimmt das Parlament den Postauto-Skandal unter die Lupe. Ein Bundesamt räumt vorsorglich Fehler ein. Mehr...

Jetzt steht auch die Ruag unter Verdacht

Erinnerungen an die Postauto-Affäre: Der Rüstungskonzern soll der Armee überrissene Preise verrechnet haben. Ein Strafverfahren läuft. Mehr...

Er verkauft alles, was in Bern wertvoll ist

Porträt Vom Politkonzept bis zum Tête-à-Tête mit einem Bundesrat: Lorenz Furrer kann es seinen Kunden besorgen. Jetzt kämpft der Lobbyist für das Geldspielgesetz. Mehr...

Trauffer fühlt sich missverstanden

Mit seinem Heimat-Pop füllt er Eisstadien und Viehhallen. Das urbane Volk rümpft die Nase. Warum nur? Mehr...

Der Letzte seiner Art

Die Reaktionen auf den Tod von Alexander Tschäppät zeugen von der Sehnsucht nach damals, als alles einfacher war. Aber nicht unbedingt besser. Mehr...

«Dann wissen wir, dass die CVP niemanden mehr interessiert»

Die CVP verliert seit 30 Jahren – allmählich wird es existenziell. Deshalb geht es bei den Wahlen im Kanton Genf bereits morgen um alles oder nichts. Mehr...

Als wäre der Teufel hinter ihnen her

Das Parlament bereinigt das Sozialdetektive-Gesetz in nur einer Woche – ein Lehrstück in Lobbying. Mehr...

Borer überwies SVP-Nationalrat mehrere Tausend Franken

Neues Kapitel in der Kasachstan-Affäre: Thomas Borer beglich einem Politiker eine Rechnung. Ein Fehler der Buchhaltung, sagt nun der Lobbyist. Mehr...

Die verschollenen Geheimakten

Verloren oder vernichtet? Der Bund vermisst «extrem sensitive Akten» zur Schweizer Geheimarmee P 26. Mehr...

EU-Deal: Ein Drama im Kleinen und im Grossen

Wie eine geplatzte Männerfreundschaft die Agenda des kommenden Wahljahrs auf den Kopf stellt – und welche Parteien davon profitieren. Mehr...

Es ist an der Zeit, dass sich die Bauern bewegen

Kommentar Viele Landwirte haben den Klimawandel bisher nur widerwillig bekämpft. Das muss sich ändern. Mehr...

Das gefährliche Lavieren Levrats

Kommentar Dass die SP im Kampf gegen das Sozialdetektive-Gesetz abseits steht, könnte für die Partei zur Hypothek werden. Mehr...

Mehr Sensibilität, Herr Bundesrat

Kommentar Will Ignazio Cassis glaubhaft machen, dass er keine Partikularinteressen vertritt, sollte er beim Sammeln von Mandaten vorsichtiger sein. Mehr...

Bedenklich und blamabel

Kommentar Es ist eine bemerkenswerte ­Blamage, dass sich einige der höheren Militärs des Landes hinter ihrer Unwissenheit über die Konfliktlage im Nahen Osten verstecken müssen. Mehr...

Warum die Jungen die AHV brauchen

Bei der AHV-Reform geht es nicht nur um die Alten. Mehr...

Alle lieben Maudet

Analyse Vor drei Monaten war Pierre Maudet ein Niemand. Jetzt könnte er Bundesrat werden. Wie hat er das bloss geschafft? Eine Einschätzung. Mehr...

Lockert die Schuldenbremse

Kommentar Bundeshausredaktor Christoph Lenz über den Bildungsabbau. Mehr...

Die Bauern sind mitschuldig

Kommentar Christoph Lenz über die Folgen des Falls Hefenhofen. Mehr...

Anstiftung zum Leichtsinn

Kommentar Christoph Lenz über den Plan B der FDP zur Altersreform. Mehr...

Die FDP und ihr Frauenproblem

Kommentar Die FDP-Frauen sahen zu, wie die Männer Partei und Posten über­nahmen. Mehr...

Das Machbare ist nicht genug

Kommentar Mit kleinen Korrekturen im Krankenversicherungsgesetz will Alain Berset den Ärztestopp ersetzen. So werden sich die Gesundheitskosten kaum senken lassen. Mehr...

Anleitung zum Geldversenken

Analyse Die Hochsee-Affäre kostet den Bund mindestens 215 Millionen Franken. Die Politik könnte etwas aus dem Fall lernen. Wenn sie denn will. Mehr...

Die VBS-Experten befinden sich im Reich der Träume

Kommentar Die Politik wäre gut beraten, den Kampfjet-Kauf von sich aus dem Referendum zu unterstellen. Mehr...

Ein Entscheid gegen die Routine

Kommentar Das Festhalten der Rasa-Initianten ist aus zwei Gründen zu begrüssen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Abo

Jetzt von 20% auf alle Digitalabos profitieren

Mit dem Gutscheincode DIGITAL20 erhalten Sie 20% Rabatt auf alle nicht-rabattierten Digitalabos.
Jetzt einlösen!

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.