Autor:: Martin Kilian


News

Die riskante Strategie der Demokraten

Analyse Die US-Demokraten räumen auf: Wer Frauen sexuell belästigt, muss vom Amt zurücktreten. Dahinter steckt politisches Kalkül. Mehr...

Der falsche Mann für einen schwierigen Job

Analyse Dank des mächtigen Schwiegervaters darf Jared Kushner im Nahen Osten Politik machen. Auf sein Konto geht die Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem. Mehr...

Trumps getrübter Triumph

Analyse Einerseits eine erfolgreiche Steuerreform, andererseits das Schuldbekenntnis Michael Flynns: Licht wie Schatten lagen über Donald Trumps erstem Advent. Mehr...

Flynn soll Russen auf Anweisung von oben kontaktiert haben

Das Schuldbekenntis von Trumps Ex-Berater könnte endlich Bewegung in die Russlandaffäre bringen. Mehr...

Rex Tillerson hat ausgedient

Analyse Wie wahrscheinlich eine Rochade um den US-Aussenminister ist und wer davon profitieren könnte. Mehr...

Liveberichte

«Es klang wie Lyndon B. Johnson im Jahr 1964»

Live-Schaltung Barack Obama hielt seine fünfte Rede zur Lage der Nation: Tagesanzeiger.ch/Newsnet-US-Korrespondent Martin Kilian analysiert Obamas Ansprache in einer Schaltung aus den USA. Mehr...

Live

«Nun liegt es an den Republikanern, ob in Washington etwas zustande kommt»

Videoanalyse Tagesanzeiger.ch/Newsnet-US-Korrespondent Martin Kilian begleitete die Wahlnacht mit seinen Videoanalysen. Mehr...

Interview

«In der Krimkrise ist das Verhalten der USA zum Bumerang geworden»

Von Afghanistan über den Irak bis zur Ukraine: Die Aussenpolitik der USA sei nicht durchdacht, sagt Paul Pillar, einst Topanalyst der CIA. Die amerikanische Überzeugung, einzigartig zu sein, sei ein Problem. Mehr...

«Karl Rove ist eine Art Boss der Republikanischen Partei»

Interview Laut Rove-Biograf Craig Unger ist der blitzgescheite Politstratege zurück: Der Mann, der Bush ins Weisse Haus gebracht hatte, steht jetzt hinter dem Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney. Mehr...

Hintergrund

Trump im Strudel der Russlandaffäre

Hat der Kreml Donald Trump zur Präsidentschaft verholfen? Und welche Trump-Berater hatten Russlandkontakte? Ereignisse und Köpfe von Russiagate im Überblick. Mehr...

Der Skandal-Sumpf von Washington trocknet nie aus

Analyse Die Russlandaffäre ist lediglich das jüngste Beispiel: Die Fehltritte der US-Präsidenten. Mehr...

Trumps gefährliches Kalkül

Um das Stigma des Losers abzustreifen, heizt Donald Trump den Konflikt mit Nordkorea weiter an. Mehr...

Die Russland-Affäre setzt Trump zu

Ein geheimer Kanal und heikle Kontakte: Fast täglich kommen neue Details zur Russland-Connection an die Öffentlichkeit. Im Weissen Haus steigt das Misstrauen. Mehr...

Propaganda-Thriller in Washington

Der Abgeordnete Devin Nunes hat Informationen verzerrt, um Donald Trump zu helfen. Sein Plan ist nicht aufgegangen. Mehr...

Meinung

Die Herrschaft der Power-Senioren

Analyse Die US-Demokraten sind überaltert. Die machtgeilen Rentner geben den Ton an – und drängen ins Weisse Haus. Mehr...

Es wird Licht!

Analyse Donald Trumps Psyche benötigt Sensibilität und Sonnenschein. Sein Stab liefert vor allem gute Nachrichten. Mehr...

Jetzt muss auch er noch fallen

Kommentar Im Strudel der Missbrauchsvorwürfe taucht ein alter Bekannter auf: Bill Clinton. Die Demokraten kritisieren ihren Ex-Präsidenten aber auch aus Eigeninteresse. Mehr...

Der Grünschnabel, der für Trump log

Analyse George Papadopoulos war ein naiver junger Mitarbeiter des US-Präsidenten. Nun packt er bei Sonderermittler Mueller aus, um einer längeren Haftstrafe zu entgehen. Mehr...

Ein Präsident muss trösten können

Analyse Linkisch und unsensibel: Donald Trump demonstrierte gleich mehrfach, dass er zu Mitgefühl nicht fähig ist. Mehr...


Die riskante Strategie der Demokraten

Analyse Die US-Demokraten räumen auf: Wer Frauen sexuell belästigt, muss vom Amt zurücktreten. Dahinter steckt politisches Kalkül. Mehr...

Der falsche Mann für einen schwierigen Job

Analyse Dank des mächtigen Schwiegervaters darf Jared Kushner im Nahen Osten Politik machen. Auf sein Konto geht die Verlegung der US-Botschaft von Tel Aviv nach Jerusalem. Mehr...

Trumps getrübter Triumph

Analyse Einerseits eine erfolgreiche Steuerreform, andererseits das Schuldbekenntnis Michael Flynns: Licht wie Schatten lagen über Donald Trumps erstem Advent. Mehr...

Flynn soll Russen auf Anweisung von oben kontaktiert haben

Das Schuldbekenntis von Trumps Ex-Berater könnte endlich Bewegung in die Russlandaffäre bringen. Mehr...

Rex Tillerson hat ausgedient

Analyse Wie wahrscheinlich eine Rochade um den US-Aussenminister ist und wer davon profitieren könnte. Mehr...

«Make America White Again»

Die Einwanderung aus Asien und Lateinamerika hat die Demografie der USA verändert. Trump will dem entgegenwirken. Mehr...

Das republikanische Dilemma

Für evangelikale Christen sind sie Helden. Roy Moore und Donald Trump aber sind glaubhaft als sexuelle Nötiger und Belästiger geoutet worden. Mehr...

Der Mann mit dem löchrigen Erinnerungsvermögen

Schon wieder musste US-Justizminister Jeff Sessions vor dem Kongress erscheinen: Er soll in der Russlandaffäre gelogen haben. Mehr...

Kushner, die treibende Kraft hinter der US-Aufrüstung der Saudis

Wen Donald Trumps Schwiegersohn mit Washingtons Waffengeschäften im Visier hat. Mehr...

Zum Jubiläum eine Schlappe für Donald Trump

Heute vor einem Jahr gewann Donald Trump die US-Präsidentschaftswahl. Jetzt musste seine Partei eine empfindliche Niederlage einstecken. Mehr...

Politik mit der Abrissbirne

Analyse Ob Obamacare oder der Atomdeal mit Teheran: Donald Trump zerstört – die Konsequenzen werden zusehends unkalkulierbar. Mehr...

Trump legt sich mit einer ganzen Sportliga an

Der US-Präsident kritisiert neue NFL-Regeln, die Spieler vor schweren Gehirnverletzungen schützen sollen - und erntet dadurch den Spott einer Basketball-Ikone. Mehr...

Das grosse Köpferollen

Trumps Stabschef räumt in Washington weiter auf: Seit John Kellys Amtsantritt haben die Nationalisten an Einfluss verloren. Mehr...

Afghanistan ist jetzt Donald Trumps Krieg

Analyse Der US-Präsident hat entschieden: Trotz bald 16 Jahren geht der Krieg in Afghanistan weiter. Mehr...

US-Rechtsextreme fallen in Unistadt ein

Die Ausschreitungen mit Toten und Verletzten in Charlottesville sind ein Zeichen der Zeit: Donald Trumps Wahlsieg hat US-Rechtsextremisten ermuntert. Mehr...

«Es klang wie Lyndon B. Johnson im Jahr 1964»

Live-Schaltung Barack Obama hielt seine fünfte Rede zur Lage der Nation: Tagesanzeiger.ch/Newsnet-US-Korrespondent Martin Kilian analysiert Obamas Ansprache in einer Schaltung aus den USA. Mehr...

Live

«Nun liegt es an den Republikanern, ob in Washington etwas zustande kommt»

Videoanalyse Tagesanzeiger.ch/Newsnet-US-Korrespondent Martin Kilian begleitete die Wahlnacht mit seinen Videoanalysen. Mehr...

«In der Krimkrise ist das Verhalten der USA zum Bumerang geworden»

Von Afghanistan über den Irak bis zur Ukraine: Die Aussenpolitik der USA sei nicht durchdacht, sagt Paul Pillar, einst Topanalyst der CIA. Die amerikanische Überzeugung, einzigartig zu sein, sei ein Problem. Mehr...

«Karl Rove ist eine Art Boss der Republikanischen Partei»

Interview Laut Rove-Biograf Craig Unger ist der blitzgescheite Politstratege zurück: Der Mann, der Bush ins Weisse Haus gebracht hatte, steht jetzt hinter dem Präsidentschaftskandidaten Mitt Romney. Mehr...

Trump im Strudel der Russlandaffäre

Hat der Kreml Donald Trump zur Präsidentschaft verholfen? Und welche Trump-Berater hatten Russlandkontakte? Ereignisse und Köpfe von Russiagate im Überblick. Mehr...

Der Skandal-Sumpf von Washington trocknet nie aus

Analyse Die Russlandaffäre ist lediglich das jüngste Beispiel: Die Fehltritte der US-Präsidenten. Mehr...

Trumps gefährliches Kalkül

Um das Stigma des Losers abzustreifen, heizt Donald Trump den Konflikt mit Nordkorea weiter an. Mehr...

Die Russland-Affäre setzt Trump zu

Ein geheimer Kanal und heikle Kontakte: Fast täglich kommen neue Details zur Russland-Connection an die Öffentlichkeit. Im Weissen Haus steigt das Misstrauen. Mehr...

Propaganda-Thriller in Washington

Der Abgeordnete Devin Nunes hat Informationen verzerrt, um Donald Trump zu helfen. Sein Plan ist nicht aufgegangen. Mehr...

Trump reagiert aggressiv auf die Russland-Vorwürfe

FBI, Geheimdienst und Ausschüsse von Repräsentantenhaus und Senat ermitteln gegen den Präsidenten. Das Weisse Haus geht in die Offensive. Mehr...

Der Präsident hat keinen Spass

Donald Trump muss sich verrechnet haben. Den Job, den er jetzt hat, hatte er so nicht gewollt. Mehr...

Trumps «Action-Tage» schockieren Republikaner

Die Aussagen des US-Präsidenten über Russland sorgen für Empörung. Mächtige Senatoren sprechen von «schlimmen Zeiten». Mehr...

Maulwürfe in Moskau

Womöglich verrieten geheime Informanten die russische Rolle bei den Cyberangriffen im US-Wahlkampf. Sind sie nun enttarnt und angeklagt worden? Mehr...

Wie bei «The Apprentice» und zur besten Sendezeit

Präsident Trump drückt dem Obersten Gerichtshof seinen Stempel auf: Der Jurist Neil Gorsuch ist der Kandidat für das US-Verfassungsgericht. Mehr...

Trumps Startvorteil

Der designierte Präsident hat sich zwischen Wahl und Inauguration mit Streitereien aufgehalten, anstatt sich vorzubereiten. Davon könnte er profitieren. Mehr...

2017 – das Jahr, in dem die EU auseinanderbricht?

Analyse Die Zerschlagung der EU ist der Traum von Donald Trump und seinem Einflüsterer Steve Bannon. Wie ihnen der Coup gelingen könnte – und was die Briten dabei für eine Rolle spielen. Mehr...

Warten auf ein Anti-Trump-Wunder

Es steht nicht gut um Donald Trump. Die Republikanische Partei überlegt, wie sie sich von ihm absetzen kann. Mehr...

Wer regiert die Welt?

Die Parteitage sind vorbei, in 100 Tagen wird in den USA gewählt. Was für Clinton und was für Trump spricht. Mehr...

Trump sucht einen gefügigen Kandidaten

Donald Trump sucht nach einem Vizepräsidenten. Er oder sie muss ein dickes Fell und starke Nerven haben. Mehr...

Die Herrschaft der Power-Senioren

Analyse Die US-Demokraten sind überaltert. Die machtgeilen Rentner geben den Ton an – und drängen ins Weisse Haus. Mehr...

Es wird Licht!

Analyse Donald Trumps Psyche benötigt Sensibilität und Sonnenschein. Sein Stab liefert vor allem gute Nachrichten. Mehr...

Jetzt muss auch er noch fallen

Kommentar Im Strudel der Missbrauchsvorwürfe taucht ein alter Bekannter auf: Bill Clinton. Die Demokraten kritisieren ihren Ex-Präsidenten aber auch aus Eigeninteresse. Mehr...

Der Grünschnabel, der für Trump log

Analyse George Papadopoulos war ein naiver junger Mitarbeiter des US-Präsidenten. Nun packt er bei Sonderermittler Mueller aus, um einer längeren Haftstrafe zu entgehen. Mehr...

Ein Präsident muss trösten können

Analyse Linkisch und unsensibel: Donald Trump demonstrierte gleich mehrfach, dass er zu Mitgefühl nicht fähig ist. Mehr...

Die Legende vom besseren Trump

Analyse Klimawandel? Ein «Mythos». Evolutionslehre? Ein Schwindel. Trump durch seinen Vize Mike Pence zu ersetzen, wäre ein fataler Fehler. Mehr...

Der Skandal, der selbst Trump zum Verhängnis werden könnte

Analyse Ein «Impeachment» Donald Trumps scheint unwahrscheinlich. Trotzdem könnte seine Präsidentschaft unter die Räder kommen. Mehr...

Weshalb Tillerson Trump einen Schwachkopf nannte

Analyse Bei einer militärischen Beratung im Pentagon stellte der US-Präsident Forderungen, welche seinen Aussenminister übelst entnervten. Mehr...

Trump, die Gefahr für den Weltfrieden

Analyse Bob Corker, republikanischer Senator und einstiger Trump-Unterstützer, spricht aus, was viele denken. Der Präsident riskiere die USA «auf den Weg in den Dritten Weltkrieg» zu führen. Mehr...

Der amerikanische Waffenwahnsinn

Analyse Die Macht der Waffenlobby zu brechen und US-Waffengesetze zu reformieren, erforderte ein Umdenken in Washington und besonders innerhalb der Republikanischen Partei. Mehr...

Bannons Sturmangriff auf die Republikanische Partei

Analyse Versumpfung statt Askese, Privilegien statt Bescheidenheit: Bannon hetzt die republikanische Wählerbasis gegen die eigenen Parteibonzen. Unterstützt werden die Revoluzzer von einem Hedgefonds-Krösus. Mehr...

Trump redet sich in Rage wie kein US-Präsident vor ihm

Donald Trump kehrt zu einer konventionellen US-Aussenpolitik zurück: Interventionistisch, drohend – und voller Heuchelei. Mehr...

Präsident Seltsam liebt die Bombe

Seine atomaren Drohgebärden sind ein Tabubruch: Kein US-Präsident hat jemals Donald Trumps Sprache verwendet. Mehr...

Aus zehn Metern todsicher ins Loch

Analyse Donald Trump hat die bislang irrste Woche seiner Präsidentschaft hingelegt. Der Nation, von rechts bis links, hängt die Kinnlade herunter. Mehr...

Trump tobt und droht, wird seinen Justizminister aber nicht los

Analyse Wie bei der Abschaffung von Obamacare sind es republikanische Senatoren, die Donald Trumps Pläne durchkreuzen und Jeff Sessions schützen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

TA Marktplatz

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!