Autor:: Paul-Anton Krüger


News

Der syrische Knoten

Im Bürgerkriegsland Syrien verschärft sich die Lage: Washington erzürnt Ankara – und verstärkt die Spannungen mit Moskau. Mehr...

Das Ende des Schlangentänzers

Ali Abdullah Saleh, der frühere Präsident des Jemen, stirbt im Machtkampf um sein Land. Damit dürfte der Aufstand gegen die Herrschaft der Huthi in Sanaa gescheitert sein. Mehr...

Jemen-Krieg könnte spektakuläre Wende nehmen

Der gestürzte Präsident hat die Seite gewechselt und wendet sich von den aufständischen Huthi-Milizen ab. Mehr...

Massaker nach dem Freitagsgebet

Die Angreifer nahmen beim Anschlag auf eine Moschee Betende unter Beschuss und zündeten Sprengsätze. Bisher waren vor allem christliche Kirchen das Ziel des IS gewesen. Mehr...

Eine letzte Chance

Video Nach der Rückkehr in den Libanon hat der libanesische Premier Hariri seinen Rücktritt auf Eis gelegt. Nun soll es Gespräche geben über die Rolle der Hizbollah. Mehr...

Interview

«Das sind fehlgeleitete Wahnsinnige»

Interview Der Grossmufti von Ägypten ist einer der wichtigsten Würdenträger des Islam. Was seine Strategie im Kampf gegen den IS ist. Mehr...

«Diese Wahlen sind eine Farce»

Interview Was sind Assads Motive bei den syrischen Parlamentswahlen? Wie ist die Lage im Bürgerkriegsland? Dazu Korrespondent Paul-Anton Krüger. Mehr...

«Es braucht libysche Bodentruppen, nicht nur Luftschläge»

Interview Libyen versinkt im Chaos, zwei Regierungen kämpfen um die Macht und der Islamische Staat erstarkt. Was tun? Dazu die «Feuerwehr der UN», Diplomat Martin Kobler. Mehr...

«Assad wird es nicht mehr geben»

Interview Der saudische Aussenminister Adel al-Jubeir sagt, weder Russland noch der Iran könnten den syrischen Diktator Bashar al-Assad retten. Mehr...

«Luftangriffe und Granatbeschuss gehören zum täglichen Leben»

Ein blutiger Konflikt tobt im Jemen. Doch gesicherte Informationen darüber gibt es kaum. Jamie McGoldrick von der Uno war vor Ort und berichtet. Mehr...

Hintergrund

Der syrische Traum vom sorglosen Leben

Reportage Viele bringen ihre Familien mit allerlei Gelegenheitsjobs durch, andere essen Crevetten und tanzen zu Techno. Und Assad sitzt im siebten Kriegsjahr fest im Sattel. Mehr...

Stille Grossmacht

Die Vereinigten Arabischen Emirate werden als durchgestyltes Land wahrgenommen. Doch sie entsenden Soldaten in fast alle Krisengebiete der Region. Mehr...

Was vom IS übrig bleibt

Video Nach der Befreiung von Raqqa kontrolliert der IS nur noch wenige Gebiete. Aber besiegt sind die Jihadisten nicht. Ihre Kader operieren weltweit weiter. Mehr...

Kann Trump den «schlechtesten Deal aller Zeiten» kündigen?

Und wie sehen das die anderen Partner? Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Iran-Abkommen, das dem US-Präsidenten nicht gefällt. Mehr...

Mit beissendem Sarkasmus

Porträt Ägypten verfolgt die Fans des schwulen Sängers Hamed Sinno. Mehr...

Meinung

Breite Allianz gegen die Mullahs

Analyse Im Iran demonstrieren nicht nur Grossstädter, sondern auch verarmte Arbeiter und Angehörige der Mittelschicht. Das ist eine Provokation des Regimes. Mehr...

Erdogans Islamgipfel und der abtrünnige Iran

Analyse Nicht alle islamischen Staaten stehen hinter der Entscheidung, Ost-Jerusalem zur Hauptstadt Palästinas zu erklären. Von dieser Spaltung kann nur ein Land profitieren: Der Iran. Mehr...

Das Vakuum füllt sich

Analyse Russlands Rolle im Nahen Osten wird immer stärker. Mehr...

Auch die Hoffnung auf Frieden ist gestorben

Kommentar Nach dem Tod von Ex-Präsident Saleh droht der Jemen, weiter zu zerfallen. Mehr...

Die eingefrorene Krise

Kommentar Die Rückkehr Saad al Hariris nach Beirut beruhigt zwar die Krise im Libanon etwas – gelöst ist damit aber längst nichts. Mehr...


Der syrische Knoten

Im Bürgerkriegsland Syrien verschärft sich die Lage: Washington erzürnt Ankara – und verstärkt die Spannungen mit Moskau. Mehr...

Das Ende des Schlangentänzers

Ali Abdullah Saleh, der frühere Präsident des Jemen, stirbt im Machtkampf um sein Land. Damit dürfte der Aufstand gegen die Herrschaft der Huthi in Sanaa gescheitert sein. Mehr...

Jemen-Krieg könnte spektakuläre Wende nehmen

Der gestürzte Präsident hat die Seite gewechselt und wendet sich von den aufständischen Huthi-Milizen ab. Mehr...

Massaker nach dem Freitagsgebet

Die Angreifer nahmen beim Anschlag auf eine Moschee Betende unter Beschuss und zündeten Sprengsätze. Bisher waren vor allem christliche Kirchen das Ziel des IS gewesen. Mehr...

Eine letzte Chance

Video Nach der Rückkehr in den Libanon hat der libanesische Premier Hariri seinen Rücktritt auf Eis gelegt. Nun soll es Gespräche geben über die Rolle der Hizbollah. Mehr...

Student Osama Bin Laden und «der unmoralische Westen»

Video Sein Tagebuch verrät: Nicht Afghanistan, sondern England radikalisierte den Al-Qaida-Chef. Mehr...

Saudiarabien plant eine Megastadt, halb so gross wie die Schweiz

Das 500-Milliarden-Dollar-Projekt am Roten Meer soll als eigene Wirtschaftszone eigene Gesetze bekommen. Neom ist sein Name. Mehr...

Eine Klausel zu viel für Trump

Der amerikanische Präsident pflegt eine persönliche Abneigung gegen das Atomabkommen mit dem Iran und wollte es eigentlich kippen. Seine Berater sehen das ganz anders – und haben einen Mittelweg ersonnen. Mehr...

Trumps Bruch mit dem Iran-Abkommen

Für Obama war es die grösste aussenpolitische Errungenschaft, für Trump der «schlechteste Deal aller Zeiten». Wird Trump ihn nicht verlängern, befürchten Diplomaten jedoch eine Eskalation. Mehr...

Eine lebensfeindliche Wüste

Die irakische Millionenstadt Mosul wurde im Sommer von der Terrormiliz Islamischer Staat befreit. Die Islamisten hinterlassen nicht nur eine Trümmerstadt, sondern auch eine zerstörte Gesellschaft. Mehr...

In Etappen zum Sieg

Russland sei Dank: Syriens Präsident Assad muss eine militärische Niederlage wohl nicht mehr fürchten. Mehr...

13 Forderungen, 10 Tage Zeit

Was Saudiarabien und die Golf-Emirate von Katar verlangen, lässt keinen Raum für Zweifel. Mehr...

Gift, Lügen und die Schuld

Die internationale Empörung ist gross über den Giftgaseinsatz, der in Syrien Dutzende Zivilisten getötet hat. Doch wer ist dafür verantwortlich? Mehr...

Das Kalifat ist umzingelt

Die Terrormiliz IS steht vor einer militärischen Niederlage. Trotzdem dürfte die Welt sie noch lange nicht los sein, wie London zeigte. Mehr...

Kommt ein Taxi geflogen

Stau zur Rushhour? Soll es in Dubai künftig nicht mehr geben. Ab Juli verkehren autonome Flug-Taxis. Mehr...

«Das sind fehlgeleitete Wahnsinnige»

Interview Der Grossmufti von Ägypten ist einer der wichtigsten Würdenträger des Islam. Was seine Strategie im Kampf gegen den IS ist. Mehr...

«Diese Wahlen sind eine Farce»

Interview Was sind Assads Motive bei den syrischen Parlamentswahlen? Wie ist die Lage im Bürgerkriegsland? Dazu Korrespondent Paul-Anton Krüger. Mehr...

«Es braucht libysche Bodentruppen, nicht nur Luftschläge»

Interview Libyen versinkt im Chaos, zwei Regierungen kämpfen um die Macht und der Islamische Staat erstarkt. Was tun? Dazu die «Feuerwehr der UN», Diplomat Martin Kobler. Mehr...

«Assad wird es nicht mehr geben»

Interview Der saudische Aussenminister Adel al-Jubeir sagt, weder Russland noch der Iran könnten den syrischen Diktator Bashar al-Assad retten. Mehr...

«Luftangriffe und Granatbeschuss gehören zum täglichen Leben»

Ein blutiger Konflikt tobt im Jemen. Doch gesicherte Informationen darüber gibt es kaum. Jamie McGoldrick von der Uno war vor Ort und berichtet. Mehr...

Der syrische Traum vom sorglosen Leben

Reportage Viele bringen ihre Familien mit allerlei Gelegenheitsjobs durch, andere essen Crevetten und tanzen zu Techno. Und Assad sitzt im siebten Kriegsjahr fest im Sattel. Mehr...

Stille Grossmacht

Die Vereinigten Arabischen Emirate werden als durchgestyltes Land wahrgenommen. Doch sie entsenden Soldaten in fast alle Krisengebiete der Region. Mehr...

Was vom IS übrig bleibt

Video Nach der Befreiung von Raqqa kontrolliert der IS nur noch wenige Gebiete. Aber besiegt sind die Jihadisten nicht. Ihre Kader operieren weltweit weiter. Mehr...

Kann Trump den «schlechtesten Deal aller Zeiten» kündigen?

Und wie sehen das die anderen Partner? Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Iran-Abkommen, das dem US-Präsidenten nicht gefällt. Mehr...

Mit beissendem Sarkasmus

Porträt Ägypten verfolgt die Fans des schwulen Sängers Hamed Sinno. Mehr...

Sogar die Kamele mussten gehen

Reportage Opfer des arabischen Bruderzwistes: Saudiarabien, die Vereinigten Emirate und Bahrain haben alle Katarer ausgewiesen. Mehr...

Auf Knien an die Macht

Der saudische König hat seinen Lieblingssohn zum Thronfolger gemacht und beendete damit den Kampf um die Führung. Doch es gibt grössere Probleme: der Iran, Katar und nun die USA. Mehr...

Die Schlacht nach der Schlacht

Raqqa, die syrische Hochburg der Terrormiliz Islamischer Staat, dürfte bald fallen. 160'000 Menschen könnten dort zwischen die Fronten geraten. Mehr...

Warum Jihadisten Irans Symbole attackieren

Der IS bekennt sich zu den Anschlägen in Teheran. Er hatte dem Iran wiederholt gedroht. Hintergründe einer Feindschaft. Mehr...

Katar am Pranger – 12 Fragen zum kalten Krieg am Golf

Video Warum bricht die Katar-Krise genau jetzt aus? Womit wird dem Kleinstaat gedroht? Und was wird aus der Fussball-WM? Mehr...

Angst vor der Dunkelheit

Reportage Im Iran wird heute ein neuer Präsident gewählt. Amtsinhaber Rohani bangt um seinen Posten. Mit ihm befürchten viele Iraner den Verlust ihrer neuen Freiheiten. Mehr...

Gemässigter tritt gegen Protegé des Revolutionsführers an

Die Menschen im Iran erleben einen aggressiven Wahlkampf vor einem Richtungsentscheid mit Folgen wohl auch für die Zeit nach Ali Khamenei. Mehr...

Der Geschmack der Freiheit

Reportage Die Menschen im Osten von Mosul atmen auf, seit die irakische Armee den IS vertrieben hat. Das Erbe des Kalifats wird aber noch lange zu spüren sein. Mehr...

Die Hipster aus Kurdistan

Mitten im kurdischen Autonomiegebiet im Irak haben drei Freunde einen Club für stilbewusste Herren gegründet. Nun werden sie mit Mitgliedsanfragen überhäuft. Mehr...

Der Bombenentschärfer von Mosul

Porträt Der irakische Oberleutnant Abdelaziz al-Amir spürt Sprengsätze der Terrormiliz IS auf: in Autos, hinter Türen und Fenstern. Für Todesangst bleibt dabei keine Zeit. Mehr...

Breite Allianz gegen die Mullahs

Analyse Im Iran demonstrieren nicht nur Grossstädter, sondern auch verarmte Arbeiter und Angehörige der Mittelschicht. Das ist eine Provokation des Regimes. Mehr...

Erdogans Islamgipfel und der abtrünnige Iran

Analyse Nicht alle islamischen Staaten stehen hinter der Entscheidung, Ost-Jerusalem zur Hauptstadt Palästinas zu erklären. Von dieser Spaltung kann nur ein Land profitieren: Der Iran. Mehr...

Das Vakuum füllt sich

Analyse Russlands Rolle im Nahen Osten wird immer stärker. Mehr...

Auch die Hoffnung auf Frieden ist gestorben

Kommentar Nach dem Tod von Ex-Präsident Saleh droht der Jemen, weiter zu zerfallen. Mehr...

Die eingefrorene Krise

Kommentar Die Rückkehr Saad al Hariris nach Beirut beruhigt zwar die Krise im Libanon etwas – gelöst ist damit aber längst nichts. Mehr...

Königssohn mit gefährlichem Ehrgeiz

Analyse Der saudische Kronprinz Muhammad bin Salman destabilisiert den Libanon – und mit ihm den gesamten Nahen Osten. Mehr...

Für Saudiarabien ist das eine Sensation

Kommentar Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman räumt auf im Kampf gegen Korruption. Die Zeiten sind vorbei, als Mitglieder der Königsfamilie unantastbar waren. Mehr...

Kurdischer Kreislauf

Analyse Die Kurden fühlen sich vom Westen verraten. Mehr...

Nicht mehr als eine Nebelkerze

Kommentar Paul-Anton Krüger, Nahost-Korrespondent, über Trumps Iran-Rede. Mehr...

Russlands Rückkehr

Analyse Erstmals besucht ein saudischer König Moskau. Das zeigt, wie stark der Kreml im Nahen Osten wieder ist. Er macht den USA den Rang streitig. Mehr...

Die Allianz gegen die Kurden steht

Analyse Die Zentralregierung des Irak, der Iran und die Türkei haben ein gemeinsames Ziel: die Entstehung eines unabhängigen kurdischen Staates zu verhindern. Sie haben begonnen, die Region zu isolieren. Mehr...

IS-Bekenntnis: Was davon zu halten ist

Die islamische Terrormiliz hat die Bluttat für sich reklamiert. Unser Nahost-Korrespondent schätzt ein, wie wahrscheinlich das ist. Mehr...

Ausdrücklicher Ruf nach Unabhängigkeit

Analyse Die Kurden haben unmissverständlich ihren Willen kundgetan. Mehr...

Freie Fahrt für saudische Frauen

Analyse Der Kronprinz treibt die Modernisierung Saudiarabiens voran. Mehr...

Saudi-König erlaubt Frauen das Autofahren

Video Schluss mit Verfolgung von Frauen am Steuer: Warum König Salman nun umschwenkt und was das bedeutet. Mehr...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

TA Marktplatz

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.